1. Spiel der Runde 2017

Tennis: FC Viktoria Jöhlingen – TC SV Ottenhausen

Am Samstag, den 6.5. ging es zum Aufwährtsspiel gegen den TC Ottenhausen. Wir bekamen einen netten Empfang und gleich kam die Sprache auf die Musik – bei Euch saßen wir doch damals zusammen und da gab es doch die tolle Musik, außerdem erinnerte man sich an Käs’ heftige Stop`s….

Dann ging es in die Einzelrunde – seit diesem Jahr spielen wir in einer 4er-Runde, da wir 1fach von zu vielen gesundheitlichen Ausfällen gezeichnet sind.

Platz 1:  Matthias Frech / Egbert Mündorfer        6:0 / 6:2
Trotz heftiger Gegenwehr hatte Egbert leider keine Chance.

Platz 2:  Rolf Heidelberg / Bruno Edelmann        6:0 / 6:0
Bruno erging es ebenso wie Egbert.

Platz 3:  Bernd Kentke / Andreas Rauen             6:2 / 7:5
Andreas zeigte Nerven und konnte leider seine 4:2-Führung im 2ten Satz nicht ausbauen, sodass es leider zu keinem Match Tie Break kam.

Platz 4:  Ralph Müller / Holger Dehm                   6:1 / 6:2
Holger hatte leider auch keine Chance auf Platz 4

So stand es nach den Einzel 4:0 für Ottenhausen. Die Doppel fielen leider so aus wie die Einzel….

Das Doppel Egbert und Holger verlor 2:6 und 1:6 (Egbert lobte Holger zur erheblichen Leistungssteigerung), Bruno und Andreas verloren 0:6 und 1:6.

Es wurden aber ganz herzliche Grüße an unsere lieben Kameraden, die nicht dabei sein konnten, ausgerichtet. Für das leibliche Wohl wurde auch bestens gesorgt.

Gesamt sind wir also mit einer Niederlage von 0:6 gestartet – Kopf hoch Jungs – es kann nur besser werden!

Am nächsten Samstag, am 13.5., haben wir um 14 Uhr ein Heimspiel gegen Dillweißen-Stein – um rege Unterstützung unserer Fans wird gebeten!

Es grüßt ganz herzlich
Andreas Rauen