D-Jugend

D-Jugendspielberichte

Sieg im Spitzenspiel für unsere D1!
Am Samstag startete unsere D1 im Walzbachstadion gegen die JSG Bergdörfer Karlsruhe in die “Wochen der Wahrheit”. Mit 12 Punkten nach vier Spielen und keinem Gegentor startete die Mannschaft super in die Saison. Ähnlich gut kamen auch die Gäste in die Saison, lediglich drei Punkte trennten beide Teams vorher in der Tabelle.
Unsere Mannschaft war von Anfang an voll bei der Sache. Unsere Abwehr stand wieder sehr solide und machte es dem Gegner schwer klare Torchancen zu erspielen. Umgekehrt war unsere Offensive ebenfalls gefordert sich Chancen zu erspielen. In den ersten Minuten neutralisierten sich beide Teams sehr gut, ehe wir nach einem schönen Spielzug in Führung gehen konnten. Diese hatte auch bis zur Halbzeit bestand. Nach der Pause blieb das Spiel weiter spannend. Beide Mannschaften versuchten das Spiel auf ihre Seite zu ziehen. Am Ende konnte sich unsere Mannschaft nach zwei schönen Toren aus der Distanz einen ordentlichen Vorsprung erarbeiten, um die letzten Minuten in Ruhe  herunterspielen zu können. Ein großes Lob an die geschlossene Defensivleistung. Nicht umsonst hat das Team nach 5 Spieltagen weiterhin kein Gegentor bekommen.
Ergebnis:
JSG Walzbachtal 3 – 0 JSG Bergdörfer Karlsruhe
Tore: Altin Krasniqi, Fabio Perino, Ben Bauer
Vorlagen: Raphael Binder, Levin Keil
Am kommenden Freitag geht es um 18 Uhr im zweiten Spitzenspiel in Palmbach zum Showdown der Hinrunde. Der beste Angriff der Liga aus Palmbach (43 Tore) gegen die beste Abwehr der Liga (0 Gegentore) verspricht einiges an Spannung. Die Palmbacher haben sich mit einem 18-0 am vergangenen Spieltag bereits warmgeschossen. Unser Team ist voll motiviert den gegnerischen Angriff zur Verzweiflung zu bringen. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung im Spitzenspiel!
Freitag (22.10.,  18 Uhr):
TSV Palmbach – JSG Walzbachtal
Das Spiel unserer D2 musste von unserer Seite aus leider kurzfristig abgesagt werden. Das Team hat am kommenden Samstag um 13:45 Uhr die Chance in Jöhlingen gegen die FC Alem. Eggenstein II den ersten Saisonerfolg zu feiern. Wir drücken die Daumen!